Weg oder Reisesegen.

Aufbruch

Möge der Zauber des Anfangs dich beflügeln. Mögen die Wege dich weiterführen. Mögen Geduld und Kraft mit dir sein. Mögen deine Erkenntnisse dich reich machen. Mögen die Begegnungen dich beleben – und der Weg dich nach Hause bringen.

Reisen

Gesegnet seien dein Aufbruch und deine Wiederkehr. Gesegnet seien dein Weg und deine Begegnungen. Gesegnet seien dein Lächeln und dein Ernst. Gesegnet seien die Hand, die du reichst, und jede Hand, die du nimmst. Gesegnet seien die Worte, die du sprichst, und die Geschichten, die du mitbringst. Gesegnet sei deine Reise.

Weg

Mögest Du reisen mit Licht in den Augen und der Seele, mit Rhythmus im Blut und in den Füßen, mit einem Gesang auf der Zunge und im Herzen, mit einem Gruß auf den Lippen und in den Ohren, mit einem Segen im Geist und im Bauch.